"Der Rattenfänger von Hameln"

Anette Betz Verlag
Deutscher Schallplattenpreis 2000
Barbara Bartos-Höppner /Annegert Fuchshuber
Musik - Franz-David Baumann
PANAMA-ENSEMBLE
DG Junior 459-847-2/4

„Kommt her und laßt euch eine Geschichte erzählen. Eine Geschichte, die sich - so oder so ähnlich - vor sechshundert Jahren in der Stadt Hameln zugetragen hat. 
Die Geschichte von jenem geheimnisvollen fremden Spielmann, der mit seinem Flötenspiel alle Ratten und Mäuse aus ihren Schlupfwinkeln lockt. Der Hameln von der schrecklichen Rattenplage befreit und dann von den Hamelnern um den gerechten Lohn geprellt wird.
Der Rattenfänger kehrt zurück mit seinem Flötenspiel. Doch diesmal sind es die Kinder, die ihm folgen....................................................

Das PANAMA-ENSEMBLE ist:

  • Dorothea Derlath-Meindl - Flöte/Picc./Holzböhmflöte
  • Philipp von Morgen - Violoncello
  • Leopold Heller – Klavier
  • Martin Ruhland - Percussion /Vibraphon
  • Henk Flemming - Sprecher
  • Franz-David Baumann - Trompete/Euphonium/Komposition

Die Musik ist kammermusikalisch/solistisch geprägt. Es werden u.a. auch Mittel zeitgenössischer Kompositionstechniken verwendet, um z.B.den Auszug der Ratten und Mäuse darzustellen. 
„Der Rattenfänger von Hameln" existiert auch in der Fassung für Kammer(Orchester).

Wie bei allen Produktionen des PANAMA-ENSEMBLES kann das Publikum auch in diesem Konzert mitsingen:

„Ich bin der Rattenfänger, der heut durch Hameln zieht. Ich spiele auf der Flöte geheimnisvoll mein Lied. Rattendumdidel, mäusedumdei, ihr ratten und mäuse kommt herbei,......herbei herbei.........herbei.........

aber dann:

Bubendumdidel, mädeldumdei, ihr Buben und Mädel kommt herbei,......herbei herbe.........herbei........."


Kontakt

Franz-David Baumann

Wachtweg 3a
82140 Olching-Esting

Tel.: 08142-3056056

E-Mail: baumann@jazzabc.de

img-fix

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen